Jugendbücher

Schicksalsfenster

Die 15 jährige Carolin findet das Landleben viel zu langweilig. Das ändert sich, als Thomas ins Dorf zieht.

 

Beide haben geliebte Menschen verloren. Während Caro versucht, sich mit aufregenden Erlebnissen abzulenken und sich einer gefährlichen Clique anschließt, sehnt sich Thomas nur nach Ruhe. Doch seine Visionen von tödlichen Unfällen bringen ihn in große Schwierigkeiten.

 

Carolin ist fasziniert von dem geheimnisvollen Typen mit den meergrünen Augen, der sein Leben riskiert, um andere zu retten.

Ein gefühlvoller All Age-Roman über eine junge Liebe und die Probleme von Jugendlichen, mit einem Hauch Fantasy.

 

„Mal habe ich mitgelacht, dann mitgefiebert, aber auch mitgeweint.“ (Samy86)

„Wunderbar gefühlvoll beschrieben wird hier die Entfaltung der ersten Liebe“ (Aline Seidel)


Lex Play

„Unser Gamer sollte das Gras riechen können, von der Sonne geblendet werden und das Brot schmecken.

Und ich kann dir verraten: Es ist uns gelungen!“

 

Der 18 jährige Alex Reimann ist Sohn, großer Bruder und Schüler. Ständig fordern seine Eltern, dass er sich mehr in die Familie einbringen soll. Seine Schwester ist nur dann aus seinem Zimmer zu verbannen, wenn er absperrt und in der Schule sitzt er einfach die Zeit ab.

 

Doch online kennt man ihn als Lex Play. Den Youtube-Gamer mit über einer Million Abonnenten. Seine Freunde hier kennen ihn richtig, auch wenn sie ihn nie gesehen haben.

 

Als er die Einladung erhält, eine neue Spieltechnologie zu testen, nimmt er neugierig an. Jedoch hat er da noch keine Ahnung, wie real das Spiel wirklich wird.

 

Ein mitreißendes Jugendbuch für Leser ab 15 Jahren.



Liebesromane

Federleichte Gefühle

In Arbeit